suchttherapiebärn versteht sich als wichtige Organisation im Netz der Suchthilfe im Kanton Bern und darüber hinaus im deutschschweizerischen Raum, strebt wo möglich und zielführend die Zusammenarbeit mit anderen Akteuren an und setzt sich für die Durchlässigkeit der Angebote ein.

Institutionen

- Stationäre Suchtinstitutionen im Kanton Bern (BEAK)

Contact Suchtbehandlung (Kooperationspartner im Bereich Suchtmedizin und Psychiatrie)

- Klinik Selhofen (Entzug)

Die stiftung suchttherapiebärn ist aktives Mitglied folgender Fachverbände

- Berner Arbeitskreis stationärer Suchttherapie und Rehabilitation (BEAK)
- Fachverband Sucht (Fachverbandsucht)
- Curaviva Verband Heime und Institutionen Schweiz
- Verein Wohnkonferenz Bern (WOK)

und Förderer des Instituts für Verbandsmanagement der Universität Freiburg (CH) (VMI) sowie teilnehmende Institution im Projekt SeitenWechsel der Schweizerischen Gemeinnützigen Gesellschaft (SGG).

 

Wichtige Adressen im Sucht- & Sozialbereich

- Die Schweizer Web-Adresse im - Suchtbereich infoset
- Koordinations- und Fachstelle Sucht infodrog
- Datenbank infoset
- avenirsocial  Netzwerk Webportal Soziale Arbeit Schweiz
- Berufsverband für Coaching, Supervision und Organisationsberatung (BSO)

Freie Plätze Sozialtherapie und Betreutes Wohnen

Folgende Plätze sind frei: 1 Platz in der Muschle ab sofort und 1 Platz im Betreuten Wohnen ab 1. Juni 2019; Grofa Therapie auf Anfrage. 

Anfragen:
Muschle: 031 352 29 47. muschle[at]suchttherapiebaern.ch
Grofa / BeWo: 031 352 16 55, grofa[at]suchttherapiebaern.ch

 

07.03.2019

Freie Plätze Kita Zazabu

In der Kita haben wir zurzeit an folgenden Tagen freie Kapazitäten:

- Chalet (Kindergarten und Schule): Montag und Mittwoch

Weitere Informationen erteilt die Kitaleitung. Das Anmeldeformular finden Sie hier.

04.02.2019

Offene Stellen

Muschle: Ab sofort o.n.V. Sozialpädagogin (w, 80%). Auskünfte erteilt Frau Anja Talebi, 031 352 29 47.

Ab 1. August 2019 ist in der Grofa  eine Praktikumsstelle (Vorpraktikum für angehende SozialpädagogInnen), 100%, neu zu besetzen. Keine freien Ausbildungsplätze bis 2022.

Bewerbungen bitte nach Möglichkeit elektronisch an personal[at]suchttherapiebaern.ch oder postalisch an

den jeweiligen Betrieb.

Zuletzt aktualisiert am: 7.03.2019