Finanzielle Zuwendungen / Spenden

Die Stiftung unterstützt im Rahmen der stationären Sucht- und Sozialtherapie die soziale Integration von ehemals suchtmittelabhängigen Frauen, Müttern mit ihren Kindern und Männern.
Mit den heute zunehmend knapper werdenden öffentlichen Mitteln können nicht alle notwendigen Hilfestellungen finanziert werden.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie

i) spezielle Projekte für unsere Klientinnen und Klienten

ii) einmalige Beiträge an Klientinnen und Klienten im Zusammenhang 
    mit ihrer sozialen Integration (Starthilfe, Aus- oder Weiterbildung etc.)      
    sowie

iii) projektbezogenen Investitionen in eine bedürfnisorientierte      
     Weiterentwicklung der bestehenden Angbote.

und tragen damit zur Nachhaltigkeit der Therapie bei, indem Sie uns z.B. ermöglichen ein Mietdepot einer Klientin zu finanzieren (z.B. im Rahmen eines zinslosen Darlehens), ohne dieses sie kaum Chancen auf eine eigene Wohnung hätte.

Herzlichen Dank!

Spendenkonto:
PostFinance  30-36582-0  | IBAN CH79 0900 0000 3003 6582 0

Die Stiftung suchttherapiebärn ist seit ihrem Bestehen steuerbefreit (u.a. gem. StG Art.83). Spenden an suchttherapiebärn sind im Rahmen der persönlichen Steuererklärung abzugsberechtigt.

 

 

Freie Plätze

Für Platzanfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Timo Schneider, 031 511 75 18,  Mail oder in dessen Abwesenheit an Frau Anja Talebi, 031 352 29 47.

Alle Koordinaten der Stiftung finden Sie hier.

 

Für Neuaufnahmen von Kindern in der Kita (Gruppe Villa und Chalet) finden Sie hier die nötigen Informationen.

28.08.2017

Offene Stellen

Kita Zazabu 
Die Kita Zazabu eröffnet anfangs 2018 eine weitere Kindergruppe. Per 1.12.2017 o.n.V. suchen wir zwei Gruppenleiterinnen, je 80%
Stelleninserat Babygruppe | Stelleninserat KG-Gruppe

 

Im Sommer 2018 wird in der Kita keine Lehrstelle frei.
Bitte lassen Sie uns keine Blindbewerbungen zukommen.

Zuletzt aktualisiert am: 05.09.2017