Zielgruppe

Das Betreute Wohnen richtet sich an suchtmittelabhängige Menschen mit oder ohne Methadon bzw. Subutex Substitution, die eine Unterstützung auf ihrem abstinenzorientierten Weg suchen. Dies kann für Menschen nach einer stationären Therapie, Klinikaufenthalt, Strafvollzug in Frage kommen. Der Eintritt erfolgt freiwillig oder über einen FU. Unser Angebot richtet sich ebenfalls an Menschen mit zusätzlich psychischen und /oder sozialen Schwierigkeiten (z.B. Isolation und Vereinsamung), die eine betreute Wohnform mit fachlicher Begleitung suchen. Generell wird eine stationäre Therapieerfahrung vorausgesetzt.

Freie Plätze Sozialtherapie und BeWo

Zurzeit ist in der Muschle, in der Grofa Therapie und im BeWo je ein Platz frei.

Für Anfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Timo Schneider, 031 511 75 18, Mail

11.01.2019

Freie Plätze Kita Zazabu

In der Kita sind zurzeit an folgende Tagen freie Kapazitäten:

Villa (0-2) ab März 2019: Dienstag, Mittwoch und Freitag
Loggia (2-4) ab Nov. 2018: Montag, Mittwoch und Freitag ab 11:30
Chalet (Kindergarten und Schule) ab Nov.18: Montag und Mittwoch

Weitere Informationen erteilt die Kitaleitung. Das Anmeldeformular finden Sie hier.

10.10.2018

Offene Stellen

Die Kita Zazabu sucht für den Zeitraum März bis Oktober 2019 eine Mutterschaftsvertretung zu 50%.
Die Stellenausschreibung finden Sie hier.

In der Muschle ist ab 1. Februar 2019 eine Stelle als Fachmitarbeiterin Mutter Kind neu zu besetzen (Sozialpädagogin, 60%).

Ab 1. August 2019 ist in der Grofa und in der Muschle je eine Praktikumsstelle (Vorpraktikum für angehende SozialpädagogInnen), 100%, neu zu besetzen. Keine freien Ausbildungsplätze bis 2022.

Bewerbungen bitte nach Möglichkeit elektronisch an personal[at]suchttherapiebaern.ch oder postalisch an
den jeweiligen Betrieb.

Zuletzt aktualisiert am: 11.01.2019